066

SUMO-DEADLIFT

Preparation

Schlitten so fixieren, dass sich das EISENHORN leicht unterhalb den Knien befindet.

Starting Position

Mit breitem Stand in Hockposition (Oberschenkel parallel zum Boden). EISENHORN greifen. Während der gesamten Übung ist der Rücken leicht im Hohlkreuz. Der Kopf bildet die Verlängerung der Wirbelsäule. Der Blick ist nach vorne gerichtet. Den Rücken immer mit voller Spannung gerade halten (leichtes Hohlkreuz).

Execution

Beim Aufrichten die Arme stets gestreckt lassen. Die Kraft kommt aus den Beinen und der unteren Rückenmuskulatur. In der Endposition sind die Schultern nach hinten gezogen, aber nicht angehoben.

Hint

Lediglich Beine und unterer Rücken verrichten die Arbeit bei dieser Übung.

Variants

-

Warning

The movement sequence is somewhat complex. It is best to learn the sequence first with little weight. It can help to film yourself doing it. If in doubt, consult a personal trainer with the video.