Skip links

046

Sumo-Kreuzheben mit Griffstange

Muskeln: Beine, Po, Rücken

Vorbereitung

Schlitten so fixieren, dass sich die Griffstange auf halber Höhe des Schienbeins befindet.

Ausgangsposition

Hinter die Griffstange stehen und anschliessend mit breitem Stand in die Hockposition gehen. Das Schienbein berührt nun fast die Griffstange. Diese nun mit engem Griff ergreifen. Während der gesamten Übung ist der Rücken leicht im Hohlkreuz. Der Kopf bildet die Verlängerung der Wirbelsäule. Der Blick ist nach vorne gerichtet. Den Rücken immer unter Spannung halten.

Ausführung

Beim Aufrichten die Arme stets gestreckt lassen. Die Kraft kommt aus den Beinen und der unteren Rückenmuskulatur. In der Endposition sind die Schultern nach hinten gezogen, aber nicht angehoben.

Tipp

Lediglich Beine und unterer Rücken verrichten die Arbeit bei dieser Übung.

Varianten

-

Warnung

Der Bewegungsablauf ist einigermassen komplex. Am besten zuerst mit wenig Gewicht den Ablauf erlernen. Es kann helfen, sich dabei selbst zu filmen. Im Zweifelsfall mit dem Video einen Personaltrainer konsultieren.