MIKE5

Montag

BIG

5

Timer starten und los geht es! Konzentriere dich, es dauert nur ein paar Minuten. Fokussiere dich voll und ganz auf die BIG 5 Tagesübung und achte darauf, dass du eine hohe Intensität erreichst. So wirst du einen wirksamen Trainingsreiz in deinem Muskel setzen. Entscheide erst nach diesen fünf Minuten, ob du noch Übungen anhängen willst oder nicht. 

Optional

Exercises

Wenn du heute Lust auf mehr hast, dann mach 3-4 Minuten Pause und wende dann für weitere Übungen wiederum den gleichen Intervall an. Die Pause ist wichtig, damit du dich erholst und wieder voll fokussiert eine hohe Intensität erreichst.

Wenn du die gleichen Muskelgruppen noch stärker ausarbeiten möchtest, findest du in der Datenbank weitere Übungen. Nutze die Filterfunktion für die Muskeln Brust und Trizeps.

Core

Training

Das Core Training zur Verbesserung der Körperstabilität durch Training der Muskulatur in der zentralen Körperpartie kannst du jederzeit zusätzlich in dein Training oder in deinen Tagesablauf einbauen. Mach z.B gleich am Morgen früh eine Core Übung und starte den Tag mit einer guten Körperspannung. Du kannst diese auch als Aufwärmübung oder zum Auspowern nach BIG 5 und ASSISTANCE EXERCISES nutzen. 

Beim Core-Training wird das Ziel verfolgt, ganze Muskelketten zu beanspruchen und diese aus dem Körperzentrum anzusteuern. Konzentriere dich dementsprechend auf eine gute Körperspannung im gesamten Rumpfbereich. Diese Übungen machst du nicht mit dem Timer, sondern einfach so lange bis du nicht mehr kannst.